Radfahren in Niederösterreich

515 Aufrufe 0 Comment

Wein-, Wald-, Most- oder Industrieviertel: Die vier Viertel in Niederösterreich haben für jeden Geschmack und jedes Niveau eine passende Route zum Radfahren.

Beim Radurlaub im größten Bundesland Österreichs bietet sich stets eine gute Gelegenheit, um Land und Leute kennen zu lernen. Familien, Sportler und Freizeitradler schätzen vor allem die Donau Region. Denn hier liegt ein wahres Paradies für die Natur- und Pflanzenwelt: die Wachau. Die Landschaft in Niederösterreich ist mit den Stiften Melk und Göttweig sowie der Kremser Altstadt seit 2001 Teil des UNESCO Weltkultur- und Naturerbes. Lassen Sie diese einzigartige Region auf sich wirken – beim Radfahren in Niederösterreich. 

Beim Radfahren in Niederösterreich die Wachau entdecken

Radfahren in der Wachau sollte man sich in seinem Urlaub in Niederösterreich auf keinen Fall entgehen lassen. Neben dem bekannten Donauradweg, der durch die Wachau von Passau nach Wien führt, gibt es auch noch weitere Strecken. So kann man beispielsweise mit dem Rad von Krems durch die Wachau nach Melk fahren und sich dort das weltbekannte Stift Melk ansehen. Eine andere Tour führt entlang des Nordufers der Donau nach Dürnstein. Wer will, kann dort einen Stopp einlegen, um sich die Burgruine anzusehen. 

Donau Niederösterreich Tourismus GmbH: T 0043 2713 300 60 60, F 0043 2713 300 60 30, wachau@donau.com, www.wachau.at 

Radfahren in Niederösterreich: Kamp-Thaya-March-Route

Diese Tour durch den Norden des Landes ist das Highlight unter den Radtouren in Niederösterreich. Und mit 422 Kilometern eine der längsten. Planen Sie deswegen mindestens sieben Tage für diese Strecke ein. Wie der Name bereits verrät, radelt man entlang der Flüsse Kamp, Thaya und March. Los geht es in Krems an der Donau. Auf dem Weg zum Weinviertel erwarten Sie erst ziemlich steige Passagen, bevor Sie bergab in die sanfte Hügellandschaft des Weinviertels eintauchen. Von March geht es anschließend weiter nach Marchegg, bevor man das endgültige Ziel erreicht: Wien. 

Niederösterreich-Werbung GmbH: T 0043 2742 9000 19800, F 0043 2742 9000 19804, office@noe.co.at, www.niederoesterreich.at

Wenn Sie in Niederösterreich entlang der Kamp-Thaya-March-Route Radfahren möchten, sollten Sie sich unbedingt eine Jause einpacken, da diese Strecke touristisch wenig erschlossen ist.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!