Bodensee-Radweg

588 Aufrufe 0 Comment

Der Bodensee erfreut sich sehr großer Beliebtheit und verbindet die drei Länder Österreich, Deutschland und Schweiz. Die Region rund um den Bodensee zählt zu einer der beliebtesten und schönsten Urlaubsregionen in ganz Mitteleuropa und sorgt mit dem Bodensee-Radweg dafür, dass auch die Radfahrer unter Ihnen keinesfalls zu kurz kommen.

273 km idyllischer Radweg

Unglaubliche 273 Kilometer führt der Weg mit äußerster Ufernähe den Radfahrer von heute in eine Welt voller Attraktionen und Abwechslungsreichtum. Zudem wird das milde Klima, welches am Bodensee vorherrscht sehr geschätzt, das ganz besondere Flair mit kleinen Plätzchen und Gässchen runden das Ambiente ab. Egal ob Kultur, Natur, Sport oder einfach nur die Seele baumeln lassen – der Bodensee-Radweg ist facettenreich und farbenfroh – hier kommt bestimmt niemand zu kurz. Auch die Badesachen sollten bei einer Fahrt am Bodensee-Radweg keinesfalls vergessen werden – der Bodensee eignet sich nämlich ausgezeichnet für eine kurze Abkühlung wenn es einmal zu heiß wird.

Auf Ihrem Weg werden Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Blumeninsel Mainau, die historische Konzilstadt Konstanz mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern oder das kleine, mittelalterliche Städtchen Lindau begeistern und mit ihrem ganz eigenen Charme bestechen. Zudem finden Sie entlang des Weges viele Gasthöfe, Hotels und andere Unterkünfte, die Sie gerne kulinarisch verwöhnen. Und das Ganz gleich mal drei: durch die Verbindung der drei Länder gibt es auch dreierlei Köstlichkeiten zum durchprobieren.
Ein altes Sprichwort besagt: „Wer einmal hier war, den zieht es wieder hin…. Der Bodensee, an dem der Süden beginnt!“

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!