Familienradtouren

1072 Aufrufe 0 Comment

Österreich eignet sich geradezu perfekt für einen Radurlaub. Doch nicht jede Radroute und Radtour ist für jedermann. Wir wollen hier einmal ganz speziell auf Radtouren für Familien eingehen. Die Wege, die sich für Familienradtouren eignen, sind nicht nur vom Schwierigkeitsgrad her so ausgelegt, dass sie problemlos von Familien bewältigt werden können und rasch vorwärts kommen, sie bieten auch noch zusätzliche Attraktionen, die vor allem Kinderherzen höher schlagen lassen. Immer wieder teilen Rastplätze die Radwanderwege in überschaubare Etappen ein. Zahlreiche Spielplätze entlang der Radtouren laden dazu ein, den Radhelm abzunehmen und sich zwischendurch so richtig auszutoben. So können Sie nicht nur Österreichs wunderschöne Landschaft genießen und einmal so richtig durchatmen, sondern auch Ihren kleinen Pedalrittern reichlich an Abwechslung und Spannung bieten. Dazu tragen selbstverständlich auch äußerst gastfreundliche Unterkünfte und Gasthäuser entlang der Radwege ein, in denen Sie sich gut stärken können um mit neuem Elan wieder gestärkt in die Pedale treten zu können.

Die Zuckmayer Route – Radurlaub im Salzburger Seenland

Die Zuckmayer Route befindet sich im Salzburger Seenland und ist geradezu perfekt für einen Familienradausflug. Die Streckenlänge der Route beträgt etwa 28 Kilometer, wobei es nur geringe Steigungen gibt und der Weg zu 80% asphaltiert ist, der Rest ist Schotter. Zudem verläuft der Radweg abseits von Hauptverkehrswegen und führt durch herrliche Wälder sowie an saftigen Wiesen vorbei am Gut Aiderbichl, eine Attraktion für Jung und Alt. Gut Aiderbichl ist nicht nur bekanntermaßen Heimat vieler Tiere, sondern hat auch so einiges zu bieten wie beispielsweise einen tollen Gastgarten mit Spielplatz oder eine Fahrt durch den wunderschönen Flachgau mit der „rasenden Biggy“. Die Zuckmayer Route von Gut Aiderbichl dann weiter über Haslach bis Pfongau und wieder zurück über Sighartstein und Wertheim nach Henndorf am Wallersee. Eine wunderschöne Radroute für die ganze Familie also, bei der niemand zu kurz kommt. Viel Spaß dabei!

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 
Datenschutzinfo