Radfahren am Fuschlsee

1812 Aufrufe 0 Comment

Wer einen aktiven Urlaub im schönen Salzkammergut verbringen möchte, ist am Fuschlsee gut aufgehoben. Der glasklare See und die zauberhaften Buchten laden nicht nur zum Baden, sondern auch zum Radfahren ein.

Die Freizeitmöglichkeiten am See sind unendlich. Eine Möglichkeit ist eine gemütliche Fahrt mit der „Fuschlerin“, einer Holzzille. Dank des kristallklaren Wassers kann bis zu sechs Meter tief in den See blicken und dabei 23 verschiedene Fischarten beobachten. Sportlicher wird es dagegen bei einer Radfahrt entlang des Sees. Nicht nur am Fuschlsee, sondern auch in den umliegenden Regionen Ebenau, Faistenau, Fuschl, Hintersee, Hof, Koppl und Thalgau, kann man einen sportlichen Radurlaub verbringen. 

Radfahren am Fuschlsee: Strubklammtour

Die wildromantische Strubklamm ist vor allem bei Canyoning-Freunden bekannt. Doch die Klamm lässt sich auch mit dem Rad erklimmen. Die Tour ist landschaftlich sehr reizvoll und einfach zu bewältigen. Die Fahrt beginnt in Fuschl am See und führt auf der B158 Richtung Salzburg. Sie durchqueren Hof bei Salzburg bis Sie zur Abbiegung Richtung Ebenau/Hallein/Wiestal gelangen. Folgen Sie der Straße bis nach Ebenau, wo Sie die Auffahrt in die Strubklamm nehmen. Anschließend folgen Sie der Straße und fahren dann links an Hintersee vorbei. Über die Faistenau und Tiefenbrunau geht es schließlich auf der B158 zurück nach Fuschl am See. 

Radfahren am Fuschlsee, Mondsee und Attersee

Das Salzkammergut, in der die Region Fuschl liegt, ist bekannt für seine schönen Seen. Bei einer gemütlichen Radtour kann man gleich drei davon kennen lernen. Die Route der 3-Seen-Tour führt von Fuschl am See über die B158 nach St. Gilgen und über die B154 nach Mondsee. In Mondsee angekommen, biegt man rechts Richtung Attersee ab. Durch den Kienbergtunnel fährt man bis ans Ende des Sees, wo man auf die B151 abbiegt. In weiterer Folge geht es von Mondsee über die B154 und die Thalgauerstraße nach Thalgau. Nach einem kurzen Anstieg auf das Thalgauegg, führt die Tour zurück nach Fuschl am See. 

Zögern Sie nicht, sich für nähere Auskünfte zum Radfahren am Fuschlsee, an das Tourismusbüro der Region zu wenden! Kontakt: Tel.: +43(0)6226/83 84, Fax: +43(0)6226/83 84-333, info@fuschlseeregion.com, www.fuschlseeregion.com

Datenschutzinfo