St. Pöltner Radmarathon

916 Aufrufe 0 Comment

Am 5. Juli 2009 findet bereits zum 2. Mal der St. Pöltner Radmarathon statt und hat vieles zu bieten – nicht nur für Radfahrer. Der Marathon findet im Zuge eines Radlerfestes statt, wo es Unterhaltung für jedermann gibt. Es stehen drei Strecken zur Auswahl, sodass sich jeder Radfahrer wieder finden kann. Die Marathonstrecke EXTREM erstreckt sich über 206 Kilometer und 4.493 Höhenmeter, was definitiv nichts für Konditionsschwache ist. Die CLASSIC-Variante ist fast nur mehr halb so lang mit 109 Kilometern und 1.725 Höhenmetern. Und für all jene, die es bevorzugen auf durchgehend asphaltierten Strecken zu fahren gibt es auch noch eine Sprint Strecke LIGHT mit 52 Kilometern und 563 Höhenmetern, die problemlos mit jeder Art von Fahrrad befahren werden kann. Die gesamte Strecke führt durch das schöne Pielachtal, welches im Herzen von Niederösterreich liegt und als typisches Mostviertel, für schöne Aussichten, genussvolle Schmankerl und Romantik pur bekannt ist. Insgesamt 6 Labestationen werden unterwegs dafür sorgen, dass die Radler nicht vom Sattel kippen und kostenlose Verpflegung anbieten.

Rund 1.5000 Starter für den Radmarathon in St. Pölten erwartet

Der St. Pöltner Radmarathon ist heuer Teil des Radwelt Senior Marathon Cups. Diese Serie für die Altersklasse 40+ geht heuer in die dritte Saison und gibt den Senioren eine faire Chance im sportlichen Vergleich mit ihresgleichen. Insgesamt werden sechs Altersklassen bei den Herren bewertet und drei bei den Damen. Außerdem gibt es eine Team- und Firmenwertung, sodass auch Gruppen teilnehmen können. Mit insgesamt 1.500 Teilnehmern ist Spannung bis zur letzten Minute garantiert.

Familienradtag

Auch an die Familien wurde bei dieser Veranstaltung gedacht: die können nämlich am Familienradtag teilnehmen und gemeinsam eine schöne Strecke mit 16 Kilometern und 40 Höhenmetern beschreiten. Hier haben nicht nur die Großen Spaß, sondern auch die Kleinen können kräftig in die Pedale treten und unterwegs allerhand Interessantes entdecken.

Wenn Sie zu den begeisterten Radfahrern gehören, sollten Sie diese Veranstaltung nicht verpassen, denn hier ist nicht nur Radfahren, sonder auch Spaß, Stimmung und Abwechslung garantiert.

Datenschutzinfo